Geschichte des Wikinger-Honig

Aus alten Überlieferungen geht hervor, dass die Wikinger früher auf Ihren Schiffen einen besonderen Honig als Proviant mitnahmen. Der besondere Honig enthielt Wabenhonig mit Bienenbrot, das die Wikinger eingestampft in Honigfässern konservierten.

Dieses Superfood an Bord, das Vitamin C und andere wertvolle Inhaltsstoffe enthält, war ein wichtiges Lebensmittel um über Monate an Bord gesund zu bleiben.

Spätere Seefahrer wie Christoph Columbus und Andere hatten häufig wegen Vitaminmangel mit Skorbut-Erkrankungen zu leiden.

 

Du willst Teil der Bienenkugel® Bewegung werden und Neuigkeiten sofort erfahren?

Dann abonniere unseren Newsletter: 

Andreas Heidinger

Spitzwegstraße 25
85221 Dachau

0813186673

  • Pinterest Bienenkugel
  • Facebook

Kontakt aufnehmen

©2020 Bienenkugel. Konzept & Design von LH Media Marketing GmbH